Javascript must be enabled, and FlashPlayer 7 required.
Download the Flash Player on http://www.macromedia.com

Wie informiert man Eltern und Kinder?

Die Eltern

Läuse an der Schule - daran ist nicht die Schule schuld. Läuse sind und waren immer überall. Es ist besser, regelmäßig mit den Eltern im Kontakt zu stehen und nicht nur dann, wenn Läuse entdeckt wurden. So kann man Panikreaktionen vermeiden.

Nachfolgend finden Sie ein paar gute Möglichkeiten, sich Informationen über Läuse zu beschaffen:

  • Stellen Sie ein Informationspaket über die Gesundheit an der Schule zusammen. Verteilen Sie dieses zu Beginn jeden Schuljahres. Dieses sollte über häufig auftretende Infektionen wie Hautausschlag, Warzen und Läuse informieren.
  • Fügen Sie von Zeit zu Zeit (z.B. nach jeden Schulferien) Informationen über Läuse zu dem Eltern - Newsletter hinzu. Klicken Sie hier um einen Beispielbrief herunter zuladen.
  • Teilen Sie diskret spezielle Informationen für die Eltern von befallen Kindern aus. Klicken Sie hier, um einen Bespielbrief herunter zuladen.

Die folgende Nachricht muss für die Eltern klar sein:

  • Jede Schule hat zu jeder Zeit einige Kinder mit einer Anzahl von typischen Kindererkrankungen oder Infektionen. Kopfläuse sind eine davon.
  • Verunsicherte Eltern: Kopfläuse sind nicht direkt eine Gesundheitsbedrohung. Sie sind, so lange die Anweisungen beachtet werden, leicht zu behandeln.
  • Geben Sie den Eltern ein Informationsfaltblatt über Läuse, wenn Sie eins haben. Klicken Sie hier um ein Beispielfaltblatt herunter zu laden.
  • Versichern Sie, dass die Schule die Läuseepidemie diskret handhaben wird. Sagen Sie Ihnen, dass Eltern nicht über individuelle Fälle informiert werden - vorausgesetzt, dass es nicht ihr eigenes Kind betrifft.

Die Kinder

Genauso wie für die Eltern gilt: Es ist besser vorher über Läuse zu sprechen.

Zuerst klären Sie das Gerücht auf, dass Kopfläuse nur auf schmutzigen Haaren leben. Kinder sollten sich nicht schämen müssen Kopfläuse zu haben.

Erklären Sie, dass es eine normale Infektion ist, die einfach zu behandeln ist. Kinder sind neugierig: Deshalb sollten Sie ihnen erklären, was eine Laus ist (Bilder zeigen) , wie man sie entdeckt und wie man sich davor schützt.

Sie können die Präsentation nutzen, um ihre Erklärungen zu unterstützen. Klicken Sie hier um die PowerPoint Präsentation über Läuse herunter zu laden.